Bäume und der Europäische Baumpflegerat
Bäume sind die größten und am längsten lebenden Organismen auf der Erde und die wichtigste Lebensgrundlage für unsere Umwelt. Sie sind in der Vergangenheit aus Mangel an Professionalität während der Pflanzung, des Schnittes und anderer baumpflegerischen Praktiken oft schlecht gepflegt worden. Durch internationale Zusammenarbeit von Fachleuten, die mit Bäumen arbeiten, entweder in privater oder öffentlicher Beschäftigung, wird ein besseres Wissen über Baumpflege angestrebt.

Das EAC ist ein Forum, in dem sich Delegierte aus verschiedenen Baumpflege-Organisationen aus ganz Europa zusammengeschlossen haben mit dem Ziel, den Qualitätsstandard zu erhöhen und den Beruf durch Förderung von Forschung und Ausbildung weiterzuentwickeln, um eine erfolgreiche Baumpflege und Verbesserung der Arbeitspraktiken zu gewährleisten. Das wird zu vitaleren und länger lebenden Bäumen in Städten, Parks und Gärten führen. Bäume bereichern die Natur, unsere Städte und Landschaften, sie bereichern Europa.

Das EAC ist nötig, um den erforderlichen Druck auf die zuständigen Institutionen, Persönlichkeiten und Politiker in Europa und in den einzelnen Ländern auszuüben.

Informationen zum EAC:

1. Ziele
Die Ziele des EAC erfahren Sie hier.

2. Mitglieder
Die Mitgliedsländer und deren Organisationen lesen Sie hier nach.

3. Gremien des EAC
Die Mitglieder des EAC wählen einen Vorstand, der die einmal jährlich stattfindende Hauptversammlung einberuft. In vier Committees wird intensive Facharbeit geleistet.

3a. Ausbildung und Zertifizierung  
Dieses Komitee konzipierte das Aus- und Weiterbildungsprogramm zum Europäischen Baumarbeiter  und beschäftigt sich mit dem European Tree Technician. Es organisiert ein jährliches Treffen aller EAC-Supervisoren zum Gedankenaustausch über die europaweit stattgefundenen Zertifizierungen und aktualisiert ggf. das Curriculum und die Prüfungsbestimmungen.

3b. Regelwerke und Publikationen  
Dieses Komitee veröffentlicht einen "Guide to safe work practice" (Leitfaden für Arbeitssicherheit), der hier  zur Verfügung steht, hat eine Empfehlung zu Baumschnitt (EAC-European Tree Pruning Guide) erarbeitet und einenEAC-Tree and Palm Planting Guide herausgegeben.

3c. Pressearbeit und Marketing
Dieses Komitee wird sich um spezielle Projekte wie Fördermittel, Netzwerke, Fundraising usw. kümmern und Öffentlichkeitsarbeit tätigen.

3d. European Arboriculture Online
Dieses Komitee arbeitet im Leonardo-da-Vinci Projekt mit.

4. Satzung

Die vollständige Satzung des EAC können sie hier einsehen.

Weitere Informationen
Das EAC veröffentlicht mehrmals im Jahr den EAC Newsletter, der aktuelle Informationen aus allen Mitgliedsländern und des Vorstandes enthält.

Kontakt
Haben Sie Interesse an der Arbeit des EAC? Wünschen Sie weitere Informationen? Dann wenden Sie sich bitte an Ihr nationales Mitglied oder senden Sie uns eine E-Mail.
Back
© EAC - European Arboriculture Council | copyright & imprint
ETW-handbook NEU: 6. Auflage in Deutsch-Englisch-Polnisch!!
Ein praktisches Baumpflege-buch, das als Nachschlage-werk und zur Vorbereitung auf die European Tree Worker Zertifizierung dient.
mehr...
ETW-/ETT-Prüfungsanmeldungen
Klicken Sie hier um Ihre ETW-/ETT-Prfung anzumelden/abzumelden/zu ändern oder zu bearbeiten
EAC Guides
Wir geben Ihnen eine Übersicht über alle EAC-Standards.
mehr...
Terminkalender
Alle Termine - Übersicht ...
ETW-Zertifizierungen ...
ETT-Zertifizierungen ...
EAC-Sitzungen und -Termine ...
Termine anderer Organisationen ...
EAC Certification Centers in Europa
EAC Certification Centers
Newsletter
Aktuelle Meldungen aus Europa enthält der Newsletter des EAC!
mehr...
Leonardo-da-Vinci-Projekt: European Arboriculture online
Aktuell: Seit März 2007 arbeiten sieben europäische Partnerländer an einer e-learning Plattform für den European Tree Technician.
mehr...